Tag der Natur im Naturpark Riedingtal

die Zirbe ein Hauch von Mystik

"Die Zirbe und der Tannenhäher"

"ZUM TAG DER NATUR" gibt es auch in diesem Jahr 2017 die Möglichkeit, die aussergewöhnliche  und geschützteTier- u. Pflanzenwelt im Naturpark Riedingtal  näher kennen zu lernen.

Kurzbeschreibung:

Aktionstag zum Themenschwerpunkt "Die Zirbe und der Tannenhäher". Besonders eng verbunden ist die Zirbe mit einem Vogel dem "Tannenhäher" für welchen die Zirbensamen als Hauptnahrung dienen. So trägt der Tannenhäher maßgeblich zur Verbreitung und Verjüngung von Zirbenbeständen bei. Kein anderer Baum in den Alpen kann unter derart extremen Witterungsbedingungen wachsen wie die Zirbe. Gemeinsam mit den Lärchen und Latschen ist die Zirbe auch im Naturpark Riedingtal bis an der oberen Baumgrenze zu finden. Bei der Exkursion werden die Schüler auch uralte, beeindruckende Exemplare von Zirben bestaunen und mit etwas Glück auch den Tannenhäher sehen und näher kennen lernen.

Zielgruppen: Schulen / von der Grund- bis zur höheren Schule

Treffpunkt: beim Naturparkhaus im Naturpark Riedingtal

Durchführungszeitraum: 9 Juni 2017

Kontakt und Anmeldung:

Verein Naturpark Riedingtal, 5584 Zederhaus Nr. 25

Gebietsbetreuer: Franz Gfrerer

TeleNr. +43(0) 6478 801

Email: zederhaus@lungau.at

 

 

Lust auf eine erlebnisreiche Almexkursion?

Naturpark Riedingtal-talauswärts

Schulführungen zum Thema "Das Leben auf der Alm näher kennenlernen - Einblicke in die Almwirtschaft"

Bei einer spannenden und erlebnisreichen Führung zu einer der vielen im Parkgebiet bewirtschafteten Almen, können die Schüler das Leben auf der Alm live miterleben und entdecken.

Die Exkursion führt vom Naturprkhaus entlang des Almenwanderweges zu einer idyllischen, urigen bewirtschafteten Almhütte im Parkgebiet. Die einzigartige Flora auf der Alm kennen lernen / der Schüler erhält Einblicke in die "bäuerliche Kultur" im speziellen in das "Leben auf der Alm", Almbewirtschaftung "Früher und Heute" und welchen Stellenwert hat die Almbewirtschaftung für die Zukunft, Einblicke im Tagesablauf eines Senners/in erfahren, wie wird Butter u. Käse auf der Alm hergestellt, lustige Spiele auf der Alm und kulinarische Köstlichkeiten ( wie z B: das Lunguer Rahmkoch) zum Verkosten.

Zielgruppen: Schulen / von der Grund- bis zur höheren Schule

Treffpunkt: beim Naturparkhaus im Naturpark Riedingtal

Dauer: ca. 3 bis 4 Stunden / nach Absprache

Durchführungszeitraum: Sommer 2017

Kontakt und Anmeldung:

Verein Naturpark Riedingtal, 5584 Zederhaus Nr. 25

Gebietsbetreuer: Franz Gfrerer

TeleNr. +43(0) 6478 801

Email: zederhaus@lungau.at

 

Schulland- Tage & Naturparkführungen

Naturparkführungen für Groß und Klein und die ganze Familie / Schulland- Tage für Schüler ab der 1. Klasse  Volksschule (Kindergarten) bis höheren Schulstufen.

Ziel: Förderung des naturkundlichen Interesses durch Spiele in der Natur und  Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Forschungs- Methoden. Vermittlung von Wissen aus der Natur sowie der bäuerlichen Kultur und des Naturschutzgedankens. Die Sinne durch Bewegung in der Natur schärfen.

>Programm- Kurzbeschreibung<

1. Tag: Führung im Naturpark Riedingtal

Fürhung im Naturpark Riedingtal mit den Programmpunkten: Kurzinfo bzgl. Naturpark im Naturparkhaus. Kraftplätze aufsuchen und erleben, Besuch einer urigen Almhütte, Spiele im freien Naturraum, über die Natur- Neugierde wecken und den Forscherdrang entdecken.


2. Tag: Kulturführung

Besuch des Heimatmuseums "Denkmalhof Maurerhaus" und das Klappern der Mühlen erleben beim "Mühlenweg Zederhaus" - mit fachkundiger Führung.

3. Tag: spezieller Wandertag

Wanderung zu einer Almhütte mit einem ortskundigen Wanderführer. Spiele im freien Naturraum.

 

  • Termine: Ab Ende Mai bis Anfang Oktober
  • Dauer: 1 oder 2 Tage, von Montag bis Freitag
  • 3 Tage von Montag bis Mittwoch oder Mittwoch bis Freitag ( und nach Absprache )
  • Tages- Naturparkführungen jederzeit möglich

 

Anmeldung und genauere Auskünfte:

Verein Naturpark Riedingtal, 5584 Zederhaus Nr. 25

TeleNr. +43(0) 6478 801

Email: zedehraus@lungau.at