Impressionen

Almrausch mit Mosermandl

zur Bildergalerie

Veranstaltungen

24.06.2017 (Samstag)

Feierliche Prozession mit den Prangstangen

Den Höhepunkt bildet der festliche Gottesdienst und die anschließende Prozession durch den Ort mit vier Evangeliums-Stationen. Bei dieser Prozession werden die farbenprächtigen "Prangstangen" mitgetragen. Das sind 6 bis 8 Meter hohe Holzstangen, umwunden mit Kränzen aus frischen Alm- und Wiesenblumen.

Weiterlesen …

Newsletter

Herzlich Willkommen im Naturpark Riedingtal

Naturparke tragen auch zur Vermittlung über natürliche und kulturelle Gegenheiten eines  Gebietes bei. Ziel ist es durch interaktive Formen des Erlebens u. Begreifens, und durch spezielle Angebote, die Natur u. Kulutr erlebbar zu machen. Die Idee des Naturparks verfolgt mehrere wesentliche Ziele. Neben der langfristig nachhaltigen Entwicklung des Gebietes (Schutz), der Erholungsmöglichkeit für die Bevölerung (Erholung), der regionalwirtschaftlichen Impulssetzung (Regionalentwicklung), ist die natur- u. kulturbezogenen Wissensvermittlung (Bildung) eine wichtige Säule der Naturparke.

Durch die bestehende Kooperation zwischen der Naturuparkgemeinde Zederhaus und der Universität Salzburg ist beabsichtigt, gemeinsam die Rolle von Wisschenschaft und Forschung in der Naturparkgemeinde auf Dauer zu stärken und in der Region eine nachhaltige touristische, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung anzuregen.


Das praktische Know-How der Almbewirtschafter und das Know-How der Wissenschaft können sich sinnvoll ergänzen und zu einer positiven Entwicklung in der Region beitragen. Auf diese Weise können der Naturpark Riedingtal und damit die Naturparkgemeinde Zederhaus eine Modellregion werden, in der der Begriff "Nachhaltige Entwicklung" nicht nur eine leere Worthülse darstellt, sondern auch mit Inhalten gefüllt wird, die zu einer dauerhaft umweltgerechten und Lebensraum erhaltenden Entwicklung der Gemeinde beitragen.