Veranstaltungen im Naturpark Riedingtal

Feierliche Prozession mit den Prangstangen

24.06.2017

Prangstagen Zederhaus

Jedes Jahr am 24. Juni  feiert die Naturparkgemeinde Zederhaus ihr Patroziniumsfest, den Tag ihres Kirchenpatrones. Bei der feierlichen Prozession durch den Ort werden auch die farbenprächtigen  "Prangstangen" mitgetragen - die Prangstangen sind 6 bis 8 Meter hohe Holzstangen, umwunden mit Kränzen aus frischen Alm- und Wiesenblumen.  Diese Jahrhunderte alte Tradition der "Zederhauser Prangstangen" geht der Überlieferung zufolge auf eine Heuschreckenplage zurück, bei der die Vegetation vernichtet wurde, ausgenommen die Margeriten. In ihrer Not haben die Bauern dieser Gegend dem Herrgott gelobt, jedes Jahr solche Blumenstangen zu binden, um in Zukunft von derartigen Naturkatastrophen verschont zu bleiben.

Am Abend des 23. Juni werden die feierlichen Prangstangen unter Begleitung der Musikkapelle in die Kirche gebracht und  dann am 24. Juni in die Prozession eingegliedert.

Jährlicher Programmablauf und mehr Infos zu den Prangstagen - siehe unter www.zederhaus.at

Zurück