Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Newsletter

Aktuelles

Erster Naturparklauf im Riedingtal

Natur pur erwartete die Teilnehmer beim ersten Naturparklauf am 16. Sept.  im Riedingtal. Eine ...

Weiterlesen …

Neuigkeiten zum Naturpark Riedingtal

Verleihung "Almsommerhütte des Jahres 2016"

Schliereralm ist Almsommerhütte des Jahres 2016

Zur Verleihung "Almsommerhütte des Jahres 2016" war auch viel Prominenz anwesend und gratulierte aufs herzlichste - allem voran Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und SLT Geschäftsführer Leo Bauernberger sowie Bürgermeister von Zederhaus und Naturparkobmann Alfred Pfeifenberger und viele mehr. Zum neunten Mal wurde heuer bereits die Almsommerhütte des Jahres im Salzburgerland gewählt und wieder ein Rekord geborchen.

  • 1. Platz - die Schliereralm im Naturupark Riedingtal (10.850 Stimmen)
  • 2. Platz - die Funderalm   in Bad Hofgastein (7.217 Stimmen)
  • 3. Platz - die Rottenhofhütte in Annaberg (5.353 Stimmen)

Über 44.408 Stimmen wurden bei der diesjährigen Wahl zur Almsommerhütte des Jahres 2016 abgegeben - alleine 10.850 Stimmen entfielen auf die Schliereralm im Naturpark Riedingtal.  "Der Einsatz der Bauern ist toll. Eigentlich sind alle Sieger, das verdient große Anerkennung" so der Landeshautmann.

Die Schliereralm ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt und ist  ein weitum bekannter Stützpunkt für viele schöne Wander- u. Bergtouren im Riedingtal.  Die Almhütte liegt auf 1514 m Seehöhe  und bietet Almköstlichkeiten vom Feinsten aus der eigenen biologischen Landwirtschaft und wird von Resi und Hans Dorfer mit ihren Söhnen Hannes und Wolfgang bewirtschaftet.

Der Naturpark Riedingtal ist bekannt für seine vielen bewirtschafteten Almen und Hütten, welche sich ihre Ursprünglichkeit erhalten haben.

Die Schliereralm hat noch bis Ende Oktober geöffnet!

Herbst- Wandertipp: 

  • vom Südportal entlang des alten Riedingweges bis zur Schliereralm (Gehzeit ca. 1 Std.)
  • auf dem romantischen Almenwanderweg von der Schliereralm ins hintere Riedingtal u. retour
  • von der Schliereralm auf das große Mosermandl (Gehzeit ca. 3 Std.)

 

Zurück

Alle Einträge

Kooperation zwischen der Naturparkgemeinde Zederhaus und der Universität Salzburg

Nach umfassenden Vorgesprächen und Besichtigungen wurde am 20.Mai 2010, in Salzburg eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität Salzburg und der Naturparkgemeinde Zederhaus unterzeichnet.

Weiterlesen …

Naturpark-Tag

Zum verpflichtenden Naturparkschule-Fortbildungstag für die Lehrer, wruden diesmal auch alle interessierten Eltern dazu eingeladen. Referentin war Frau Mag. Romana Inhöger aus Gastein.

Weiterlesen …

Naturparkschule mit neuem Erscheinungsbild

Seit Neuestem beeindruckt das Schulgebäude mit Kindergarten durch ein neues Erscheinungsbild. Zur Außengestaltung des Schulgebäudes als Naturparkschule fand für die Zederhauser Bevölkerung auch ein Ideenwettbewerb statt. Das Ergebnis dieses Wettbewerbes wurde vom Naturparkverein zusammen mit der Gemeindeentwicklung Salzburg ausgewertet und beurteilt. "Es ist wirklich erstaunlich, wie ideenreich und kreativ sich so manche bei dieser Wettbewerbs- Ausschreibung eingebracht haben", lautete die einheitliche Meinung bei der Jurysitzung. Der gesamte Gebäudekomples wurde während der Sommerferien, bis in den Spätherbst thermisch saniert, und die Fassade der Volksschule, sowie des Kindergartens nach dem Wettbewerbsergebnis als Naturparkschule gestaltet.

Fottowettbewerb zum Thema "Vielfalt des Lebens"

Wie schon in der Naturparkzeitung angekündigt, wurde zum "Internationalen Jahr der Biodiversität" vom Naturparkverein ein Fotowettbewerb zum Thema "Vielfalt des Lebens" veranstaltet.

Weiterlesen …

Naturpark Riedingtal knüpft internationale Kontakte

Seit fünf Jahren gibt es schon eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Naturpark Riedingtal und dem Naturpark Thüringerwald in Deutschland.

Weiterlesen …