Neuigkeiten zum Naturpark Riedingtal

Umweltbaustelle - Projekt im Naturpark Riedingtal

Junge naturbegeisternde Menschen unterstützen Almbauern bei der Arbeit

Die Umweltbaustelle im Naturpark Riedingtal wurde inmitten der grandiosen Bergkulisse der Radstädter Tauern auf einer Seehöhe zwischen 1800 und 2200 m auf der Ilgbauern-Hoislbauernalm durchgeführt. Eine Woche lang waren Natur begeisternde junge Menschen bei der Umweltbaustelle im alpinen Bereich des Naturparks im Einsatz. Auf Grundlage eines naturschutzfachlich orientierten Almbewirtschaftungskonzeptes, wurde das  Almgebiet welches bereits seit vielen Jahren brach liegt, nun wieder aktiviert. Im ersten Schritt wurden Zäune für eine Schafweide errichtet sowie Schwend- u. Mäharbeiten auf einer Bergmahdfäche durchgeführt.  Quartier und Stützpunkt war das im Nahbereich der Umweltbaustelle  liegende Alpenvereinshaus "Franz-Fischer-Hütte" (2020m).

Zurück

Alle Einträge

Erster Naturparklauf im Riedingtal

Natur pur erwartete die Teilnehmer beim ersten Naturparklauf am 16. Sept.  im Riedingtal. Eine ...

Weiterlesen …

Blütenbestäubern auf der Spur

Vor kurzem konnte bereits der erste 2-Tages Wildbestäuberkurs in der Waschberghütte im ...

Weiterlesen …

Umweltbaustelle - Projekt im Naturpark Riedingtal

Die Umweltbaustelle im Naturpark Riedingtal wurde inmitten der grandiosen Bergkulisse der ...

Weiterlesen …

Wildbestäuberzentrum Waschberghütte im Naturpark Riedingtal

Im Rahmen des Interreg V Projektes "Wild und kultiviert. Regionale Vielfalt säen" wird zur Zeit vom...

Weiterlesen …

Vortrag Almforschung

Vortrag "Almforschung im Naturpark Riedingtal" beim Gasthof Kirchenwirt

Weiterlesen …